Wett Tipp FC Nyköbing – VFF Hjörring 27.03.2017

In der zweiten dänischen Liga findet an diesem Wochenende ganz normal der 23. Spieltag statt. In vielen anderen Ländern ist Pause, weil ein Länderspielwochenende ist. In den kleineren Ligen wird trotzdem gespielt. Am Sonntag finden in der zweiten Liga in Dänemark fast alle Spiele statt. Die letzte Partie zwischen dem Aufsteiger FC Nyköbing gegen den VFF Hjörring findet am Montagabend um 19 Uhr statt. Beide Mannschaften stehen im Mittelfeld der Tabelle und sie sind Tabellennachbarn. Für den Gastgeber geht es natürlich nur um den Klassenerhalt und das sieht ganz gut aus. Die Gäste dagegen spielen jedes Jahr vorne mit und sie würden gerne wieder in die erste Liga. Der Rückstand zu den direkten Aufstiegsplätzen ist immerhin nur sehr gering. Sie sind also noch dran und können es schaffen.

Formcheck FC Nyköbing:

Der FC Nyköbing steht mit einer Bilanz von 9-3-10 auf dem 8. Platz in der Tabelle und das ist gar nicht so schlecht. Sie sind vor dieser Saison erst aufgestiegen und das primäre Ziel ist der Klassenerhalt. Aktuell haben sie 8 Punkte Vorsprung auf den ersten Abstiegsplatz und es sieht sehr gut aus. Den Vorsprung gilt es nun zu verteidigen und normalerweise sollten sie es auch schaffen. Die aktuellen Ergebnisse lassen auf keinen Einbruch schließen. Zwar unterlag man in den letzten zwei Spielen, aber schaut man sich die letzten sieben Spiele an, dann haben sie sogar eine positive Bilanz von 4-0-3. Das ist halt absolut in Ordnung und so steigt man nicht ab. Am letzten Spieltag trafen sie zu hause auf Skive und in diesem Spiel unterlagen sie knapp mit 3-2. Insgesamt hat man in den Heimspielen eine positive Bilanz. Sie haben eine Bilanz von 4-3-3 und damit stehen sie auf dem neunten Platz. Die Zahlen sind definitiv nicht schlecht und die Platzierung ergibt sich aus der Anzahl der Spiele. Sie haben teilweise bis zu zwei Heimspiele weniger absolviert als die Konkurrenz. Nun kommt ein direkter Tabellennachbar, aber trotzdem sind sie Außenseiter in diesem Spiel. Die Gäste haben nämlich das Ziel aufzusteigen. Trotzdem wird man es versuchen sie zu ärgern.

Letzten drei Spiele:

• FC Nyköbing – Skive IK 2-3
• FC Helsingör – FC Nyköbing 3-0
• FC Nyköbing – HB Köge 1-0

Formcheck VFF Hjörring:

Der VFF Hjörring hat eine Bilanz von 9-5-8 und damit stehen sie auf dem siebten Platz in der Tabelle und das ist in Ordnung. Nur damit bleiben sie halt hinter den eigenen Erwartungen zurück. Sie zählen zu den Aufstiegskandidaten und eigentlich will man in die Top 3 kommen. Das gute ist, das sie nur vier Punkte Rückstand haben auf den dritten Platz. Das ist halt nicht viel. Ärgerlich ist halt, das man einige Zeit ganz vorne in der Tabelle stand. Sie waren sogar Tabellenführer, aber in den letzten Spielen haben sie die gute Ausgangslage verspielt. Es läuft im neuen Jahr noch überhaupt nicht bei ihnen. Sie haben eine Bilanz von 0-1-2 im Jahr 2017 und nun wollen sie endlich den ersten Sieg holen. Im letzten Auswärtsspiel unterlagen sie mit 1-0 in Köge. Am letzten Spieltag folgte dann eine 2-1 Niederlage gegen Helsingör. Das sind schon Spiele, die man normalerweise gewinnen sollte. In den Auswärtsspielen haben sie noch eine Menge Verbesserungspotenzial. Sie haben hier nur eine Bilanz von 3-3-4 und damit stehen sie auf dem achten Platz in der Auswärtstabelle. Wichtig wird nun sein, das man in diesem Spiel den negativen Trend endlich stoppt.

Letzten drei Spiele:

• VFF Hjörring – FC Helsingör 1-2
• HB Köge – VFF Hjörring 1-0
• VFF Hjörring – Fremad Amager 0-0

Direkter Vergleich:

In dieser Saison gab es zwischen beiden Mannschaften schon zwei Spiele. Die erste Partie konnte der Aufsteiger aus Nyköbing gewinnen. Sie hatten ein Heimspiel und sie setzten sich mit 3-2 in diesem Spiel durch. In der zweiten Partie hatte dann der VFF Hjörring ein Heimspiel und sie setzten sich diesmal mit 3-2 durch. Vor diesen beiden Spielen traf man das letzte Mal im Jahr 2003 aufeinander und die Partien sind natürlich schon sehr lange her.

Letzten drei Spiele:

• 02.11.16 VFF Hjörring – FC Nyköbing 3-1
• 31.07.16 FC Nyköbing – VFF Hjörring 3-2
• 06.04.03 FC Nyköbing – VFF Hjörring 3-3

Fazit:

Bei den Buchmachern sieht man die Gäste als Favoriten und das kann man sicherlich so sehen. Sie haben den stärkeren Kader und besitzen die höhere Qualität in ihrem Kader. Trotzdem sind beide Mannschaften nur zwei Punkte voneinander getrennt. Bei beiden Teams läuft es im neuen Jahr noch nicht ganz so rund. Da ist noch viel Luft nach oben und sie müssen sich steigern. Was in meinen Augen gegen einen Auswärtssieg spricht ist halt auch die Auswärtsbilanz der Gäste. Sie konnten bisher erst 3 Auswärtssiege holen. Da sieh im neuen Jahr auch noch keinen Sieg in der Liga holen konnten gefällt mir hier das Unentschieden einfach wesentlich besser. Schaut man sich die ganzen Zahlen an, dann macht die Punkteteilung schon Sinn. Der FC Nyköbing ist in den Heimspielen halt auch nicht so schlecht. Ein Punkt sollte absolut möglich sein und daher werde ich das Unentschieden nehmen. Die Quote bei den Buchmachern liegt bei 3.3 und das ist absolut im normalen Bereich.

Mein Wett Tipp für das Spiel FC Nyköbing gegen VFF Hjörring

Unentschieden @ 3.3 bei Bet3000

Wett Tipp Rumänien – Dänemark 26.03.2017

Am Sonntag kommt es in der WM Qualifikationsgruppe E zu der Partie Rumänien gegen Dänemark. Beide Mannschaften wollen zu der WM, aber der Start in die Qualifikation war alles andere als gut. Dabei ist die Gruppe nicht so stark. Klar ist Polen mit in der Gruppe, aber sie gehören auch nicht zu den Topnationen in Europa. Von daher wäre sogar der Gruppensieg drin, aber danach sieht es derzeit nicht aus. Die Polen machen ihre Hausaufgaben. Es gibt auch noch einen zweiten Platz in der Gruppe. Auf diesem steht aktuell Montenegro. Deswegen ist dieses Spiel auch sehr wichtig für beide Mannschaften. Sie stehen auf drei und vier. Der Sieger bleibt dran und könnte sogar auf den zweiten Platz in der Gruppe springen.

Formcheck Rumänien:

Die Rumänen haben nach den ersten vier Spieltagen eine Bilanz von 1-2-1 und damit können sie absolut nicht zufrieden sein. In der Tabelle stehen sie damit auf dem vierten Platz. Der Rückstand auf den zweiten Platz beträgt immerhin nur zwei Punkte. Das ist nicht viel. Trotzdem ist man etwas enttäuscht von der bisherigen Punkteausbeute. Das ging schon im ersten Spiel los. Da trafen sie zu hause auf Montenegro und die Partie ging zwischen beiden Mannschaften 1-1 aus. Danach folgte ein 5-0 Sieg in Armenien, der war in der Form schon sehr überraschend. Klar waren sie der Favorit, aber so deutlich muss man erst einmal gewinnen. Nur gleich im nächsten Spiel gab es den nächsten Rückschlag. In Kasachstan reichte es nur zu einem 0-0 und das war nicht gut. So Spiele muss man gewinnen um auf Platz 2 zu landen. Am letzten Spieltag hatten sie dann ein Heimspiel gegen Polen und sie unterlagen in diesem Spiel mit 3-0. Gegen Dänemark zählen nur drei Punkte, ansonsten kann man sich so langsam vom WM Gedanken verabschieden.

Letzten drei Spiele:

• Russland – Rumänien 1-0
• Rumänien – Polen 0-3
• Kasachstan – Rumänien 0-0

Formcheck Dänemark:

Bei den Dänen lief es etwas besser, aber auch sie können nicht ganz zufrieden sein. Sie haben eine Bilanz von 2-0-2 und damit stehen sie nur auf dem dritten Platz in der Tabelle. Auf den zweiten Platz haben sie nur einen Punkt Rückstand. Das ist halt nicht viel. Dabei kamen sie sehr gut in die Qualifikation. Sie gewannen direkt das Auftaktspiel mit 1-0 gegen Armenien. Am zweiten Spieltag folgte dann eine knappe und unglückliche 3-2 Niederlage. Viel mehr schmerzte das dritte Spiel. Da unterlagen sie zu Hause mit 1-0 gegen Montenegro und so etwas darf einfach nicht passieren in der Qualifikation. Es sind sowieso nicht viele Spiele und dann noch ein Heimspiel gegen einen direkten Konkurrenten zu verlieren. Das ist natürlich nicht gut. Immerhin konnten sie sich dann mit 4-1 gegen Kasachstan noch durchsetzen. Nur sie haben halt auch schon drei Heimspiele absolviert. Es wird verdammt eng und wichtig wäre in diesem Spiel zu gewinnen. Wahrscheinlich könnten sie auch mit einem Punkt leben, aber ein Sieg würde die verlorenen Punkte wieder gut machen. Verliert man in diesem Spiel, dann wird es halt schwer mit Platz 2 in dieser Gruppe.

Letzten drei Spiele:

• Tschechien – Dänemark 1-1
• Dänemark – Kasachstan 4-1
• Dänemark – Montenegro 0-1

Direkter Vergleich:

Der direkte Vergleich spricht zwischen beiden Mannschaften mit 2-2-1 für Rumänien. Das letzte Aufeinandertreffen war zwischen beiden Mannschaften im Jahr 2014. Damals setzte sich Rumänien mit 2-0 gegen Dänemark durch. Das würden sie natürlich auch gerne in diesem Spiel, aber es wird schwieriger.

Letzten drei Spiele:

• 18.11.14 Rumänien – Dänemark 2-0
• 10.09.03 Dänemark – Rumänien 2-2
• 29.03.03 Rumänien – Dänemark 2-5

Fazit:

Das wird eine richtig interessante Partie, weil sie für beide Mannschaften ungemein wichtig ist. Der Sieger bleibt im Kampf um Platz 2 mit dabei. Bei einer Niederlage wird die Luft für den Verlierer immer dünner. Bei den Buchmachern sieht man Dänemark minimal vorne bei den Quoten. Nur die Quoten zeigen halt auch schon, wie eng das Spiel erwartet wird und das kann ich so unterschreiben. Meine Tendenz geht in diesem Spiel zum Unentschieden. Einen Favoriten sehe ich ehrlich gesagt in diesem Spiel nicht. Für mich wird es eine Partie auf Augenhöhe. Bei beiden Mannschaften lief es bis jetzt auch noch nicht so rund. Ganz interessant ist auch die Quote für das Unentschieden. Die Quote liegt nur bei 3.0 und daran erkennt man auch schon, das eine starke Tendenz zum Unentschieden herrscht. Deswegen werde ich mit einem kleinen Einsatz das Unentschieden in diesem Spiel nehmen. Ich halte den Ausgang einfach für am wahrscheinlichsten und er macht am meisten Sinn. Daher nehme ich das Unentschieden in diesem Spiel.

Mein Wett Tipp für das Spiel Rumänien gegen Dänemark

Unentschieden @ 3.0 bei Bet3000

Wett Tipp Bulgarien – Niederlande 25.03.2017

In der Gruppe A der WM Qualifikation treffen am Samstag Bulgarien und die Niederlande aufeinander. Die Gruppe ist sehr interessant, weil mit Frankreich und den Niederlanden zwei Topnationen dabei sind. Dazu kommt mit Schweden noch eine Nation, die auch immer wieder bei großen Turnieren dabei ist. Da nur der Gruppensieger sich direkt für die Weltmeisterschaft qualifiziert wird eine weiter starke Nation über die Play Off Spiele gehen müssen. Die Niederlande steht aktuell hinter Frankreich und sie müssen versuchen dieses Spiel zu gewinnen. Ansonsten wird der Rückstand immer größer und das Thema hat sich schnell erledigt. Die Bulgaren dagegen werden versuchen die Niederlande zu ärgern. Die glorreichen Zeiten sind nun schon einige Zeit her und es läuft nicht mehr so wirklich. In der Gruppe wird es für sie nur um Platz 3 oder 4 gehen. Mehr traue ich ihnen nicht zu.

Formcheck Bulgarien:

Bulgarien hat nach den ersten vier Spielen eine Bilanz von 2-0-2 und damit stehen sie auf dem vierten Platz in der Tabelle. Bis Platz 2 ist es nur ein Punkt Rückstand. Sie sind also dran. Nur trotzdem muss man das ganze etwas relativieren. Sie setzten sich mit 4-3 gegen Luxemburg und mit 1-0 gegen Weißrussland durch. Das waren beides Heimspiele gegen Mannschaften, die man gewinnen muss. Das taten sie und deswegen haben sie sechs Punkte. Die beiden Auswärtsspiele waren in Frankreich und in Schweden. Dort hatten sie keinerlei Chance. Mit 4-1 unterlagen sie in Frankreich und danach folgte eine 3-0 Niederlage in Schweden. Das sind halt die Spiele wo man punkten muss, wenn man in die Top 2 will. Deswegen verzerrt auch etwas die Tabelle. In diesem Spiel sind sie der Außenseiter und sie besitzen in meinen Augen auch nicht die Qualität um dieses Spiel zu gewinnen. Sie werden alles versuchen um die Niederlande vor Probleme zu stellen, aber um ernsthaft zu punkten brauchen sie einen guten Tag.

Letzten drei Spiele:

• Bulgarien – Weißrussland 1-0
• Schweden – Bulgarien 3-0
• Frankreich – Bulgarien 4-1

Formcheck Niederlande:

Die Niederlande steht vor einem schwierigen Jahr. Bei der letzten Europameisterschaft war man nicht dabei und das war eine große Überraschung. Nun will man es verhindern, das es ihnen noch einmal passiert bei der Weltmeisterschaft. Nur der Weg zur WM wird für sie verdammt schwer. Es herrscht ein Umbruch in den Niederlanden und sie haben auch nicht mehr die Qualität, die sie mal hatten. Aktuell haben sie eine Bilanz von 2-1-1 und damit stehen sie auf dem zweiten Platz. Sie haben aber schon drei Punkte Rückstand auf Frankreich und die Franzosen sind der Favorit auf den Gruppensieg. Trotzdem wird die Niederlande alles versuchen um es doch zu schaffen. Schließlich geht es auch noch um den zweiten Platz in der Gruppe. Am ersten Spieltag spielten sie in Schweden und dort kamen sie zu einem 1-1. Das war nicht so schlecht. Danach hatten sie ein Heimspiel gegen Weißrussland und setzten sich dort mit 4-1 durch. Am dritten Spieltag fand das Topspiel gegen Frankreich statt und sie unterlagen zu Hause in diesem Spiel mit 1-0. Das tat halt richtig weh gegen den direkten Konkurrenten. Am letzten Spieltag folgte dann ein 3-1 Auswärtssieg in Luxemburg. Dort taten sie sich auch recht schwer. Nun geht es nach Bulgarien und dort soll und muss es besser laufen. Drei Punkte sind Pflicht. Falls man verliert sieht es schon wieder sehr schlecht aus.

Letzten drei Spiele:

• Luxemburg – Niederlande 1-3
• Niederlande – Belgien 1-1
• Niederlande – Frankreich 0-1

Direkter Vergleich:

Zuletzt trafen beide Nationen 2012 in einem Testspiel aufeinander. Damals konnte Bulgarien mit 2-1 in den Niederlanden gewinnen. Nur die Situation ist mittlerweile natürlich eine andere. Insgesamt gab es vier Spiele bisher gegeneinander und der direkte Vergleich spricht mit 2-1-1 für die Niederlande, aber die Spiele sind natürlich teilweise schon lange her. Deswegen ist es natürlich schwer hier Quervergleiche zu ziehen.

Letzten drei Spiele:

• 26.05.12 Niederlande – Bulgarien 1-2
• 08.09.07 Niederlande – Bulgarien 2-0
• 07.10.06 Bulgarien – Niederlande 1-1

Fazit:

Die Niederländer sind der Favorit in diesem Spiel. Es spricht natürlich einiges für sie. Dafür muss man sich nur den Kader anschauen und der ist wesentlich stärker als der von Bulgarien. Trotzdem wird das Spiel kein Selbstläufer. Sie haben nicht mehr die Klasse wie in den letzten 20 Jahren. Es herrscht ein Umbruch und die ganz großen Stars fehlen mittlerweile auch. Die Bulgaren wollen dem Favoriten ein Bein stellen und dafür werden sie alles versuchen. Nur das wird wahrscheinlich sehr schwer. Schon die Vergleiche gegen die Schweden und gegen Frankreich zeigten, das sie nicht die Klasse besitzen. Zumindest haben sie nun ein Heimspiel und das macht es vielleicht etwas einfacher. Unterm Strich tendiere ich hier aber klar zum Auswärtssieg. Die Niederländer wissen worum es geht und ich traue ihnen hier den knappen Sieg zu. Bei den Buchmachern liegt die Quote für den Auswärtssieg bei 1.5 und das geht absolut in Ordnung. Dagegen lässt sich nichts sagen und die Quote ist auch angebracht. Deswegen werde ich in diesem Spiel den Auswärtssieg nehmen.

Mein Wett Tipp für das Spiel Bulgarien gegen Niederlande

Sieg Niederlande @ 1.5 bei Bet3000